10.06.2022 - Am vergangenen Wochenende fand mit dem Uster Junior Open in unserer Region ein nationales Juniorenturnier der Swiss Badminton Junior Series (SBJS) statt. Bei den SBJS werden in den Altersklassen U13, U15, U17 und U19 alle Disziplinen* gespielt, wobei je nach Turnier nur ein Teil der Disziplinen angeboten wird. Nebst der Möglichkeit, sich national zu messen, sind diese Turniere die Qualifikationswettkämpfe für die Schweizermeisterschaften Junioren.
In Uster wurden alle Altersklassen im Einzel und Doppel (ohne Mixed) angeboten. So kämpften bei der Erstausgabe in 16 Kategorien 170 Jugendliche in den beiden Sporthallen des Bildungszentrums Uster um Ehren und Qualifikationspunkte.

*In der Kategorie U13 wird kein Mixed gespielt.

Alle Resultate:
https://www.swiss-badminton.ch/sport/winners.aspx?id=C63EDD5A-198B-465E-9648-948744812D20

Fotos:
https://www.bc-uster.ch/fotos

Alle BVRZ Medaillen-Ränge:

18.03.2022 - Die Kursdaten für die Junioren- und Trainerkurse 2022 sind bekannt. Weitere Infos zu den Kurse gibt es auf der Kursseite des Nachwuchsstützpunkt Zürich. 

Kurzbeschrieb Module 

Sonntag, 21. August 2022 / Bluepoint Uster
Vormittag: GL 1 - Lauftechnik / Anmeldung
Nachmittag: AM2 - Schläge und Laufwege / Anmeldung

Samstag, 1. Oktober 2022 /Shuttlezone Winterthur
Vormittag: GL 2 - Schlagtechnik  / Anmeldung
Nachmittag: AM1 - Schläge und Laufwege / Anmeldung

Sonntag, 13.11.2022 / Sihlsports Langnau a.A.
Vormittag: GL 1 - Lauftechnik / Anmeldung
Nachmittag: AM2 - Schläge und Laufwege / Anmeldung

 

 

 

14.02.2022 - Zum Abschluss der Saison 2021 fanden am vergangenen Sonntag die Swiss Badminton Kids Trophy in Olten statt. In den Kategorien Damen- und Herreneinzel U10 und U11 trafen sich Junioren aus der ganzen Schweiz. Die Nomination für eine Teilnahme erfolgt im BVRZ durch die Jahresrangliste der Schülerturniere. Somit ist bereits die Nomination zum Turnier ein Erfolg. Zwei Mädchen und 5 Knaben haben unsere Region in Olten vertreten. Wir gratulieren Allen für die Qualifikation und insbesondere Elisa und Vivaan zu den Podestplätzen.